Home
   
 
 
 
 
 
 
 


Georg-Behrmann-Stiftung
Justus-Brinckmann-Str.60
21029 Hamburg

Tel.: 040 / 72 41 84 0
Fax: 040 / 72 41 84 19

 
 

 

+++ Aktuelle Besuchsregelung ab 10. Januar 2022 +++

Die Besuchsregelungen wurden gemäß der 61. HH Eindämmungsverordnung angepasst:

  • Wir sind verpflichtet alle Besucher*innen und Aufsuchende (Ärzte/ Ärztinnen/ Therapeut*innen/ Dienstleister*innen) vor Ihrem Besuch bei uns in der WE zu testen.
    Dies gilt für alle Personen, unabhängig vom Impfstatus.
  • Dieses gilt ebenfalls für Dienstleister/ Handwerker etc., die die GBS Wohneinrichtung betreten möchten

Wir bieten folgende Zeitfenster für Antigen-Schnelltests vor Ihrem Besuch an.

Mo - Freitag :

09.00 – 10.30 Uhr
14.00 - 15.30 Uhr

Sa - So : 12.30 - 15.30 Uhr

Eine Bescheinigung des Testergebnisses wird von uns nicht ausgestellt.

  • Nutzen Sie den Haupteingang vorne und warten Sie bis Ihnen die Tür geöffnet wird.
  • Falls die Anmeldung nicht besetzt ist, klingeln Sie beim gewünschten WB oder rufen nach Ihrem Eintreffen kurz im WB an, Telefon: WB 1 – 724 184-12; WB 2 …–13;        WB 3 …-14
  • Der Zutritt außerhalb dieser Testzeiten ist nur möglich, wenn der Nachweis eines negativen tagesaktuellen Schnelltests (z. B.: aus Testzentrum) oder eines negativen PCR Tests (max 48h alt) vorgezeigt werden kann.
  • Das Kontaktformular muss leserlich und mit einer aktuellen Handynummer ausgefüllt und von Ihnen in den grauen Kasten gelegt werden.
  • Das Kontaktformular muss auch ausgefüllt werden, wenn der Besuch im Freien erfolgt.
  • Sollten Sie erkältet sein oder Symptome haben wie Halsschmerzen, Schnupfen/ Abgeschlagenheit/ Verlust des Geruchssinns/ Magen-Darm-Probleme, dürfen Sie Einrichtung und Gelände nicht betreten.
  • Personen, die kürzlich aus Virusvarianten- oder Hochrisikogebieten zurückgekommen sind, erfragen bitte vorher bei EL oder PDL die aktuell geltenden Zutrittsregelungen.
  • Folgende Hygieneregeln gelten während Ihres Aufenthaltes:
    • Sie sind verpflichtet, für die gesamte Dauer Ihres Besuches bei uns in der Einrichtung, vor allem im Bewohnerzimmer, dauerhaft eine FFP 2 Maske zu tragen. Diese können Sie bei uns erwerben.
    • Bei Ankunft und Verlassen der Einrichtung desinfizieren Sie Ihre Hände.
    • Laut Verordnung ist Abstand zwischen Besucher*innen und Bewohner*innen zu halten, vor allem während des Besuches im Zimmer auch von vollständig geimpften Personen.
  • Kinder unter 12 Jahren nur in Begleitung Erwachsener. Kinder ab 6 Jahren sind zu testen.
  • Im Doppelzimmer sind gleichzeitige Besuche beider Bewohner*innen zu vermeiden
  • Mitbringsel, Briefe oder Päckchen können Sie jederzeit in die Blaue Box legen.

Bitte beachten Sie diese Schutzmaßnahmen und folgen den Hinweisen unserer Mitarbeiter*innen.
Diese dienen dem Schutz Ihrer Angehörigen und aller anderen Bewohner*innen,
Besucher*innen und unseren Mitarbeiter*innen.
Vielen Dank für Ihre Mitarbeit. Für weitere Fragen wenden Sie sich gerne an
die Einrichtungsleitung (-10) oder die Pflegedienstleitung (-18).
Ihre Einrichtungsleitung

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Wohnen in der Pflege

Die Georg-Behrmann-Stiftung ist Ihre Anlaufstelle im Raum
Hamburg-Bergedorf in der Versorgung und Beratung von Wohnen im Alter.

Wir bieten Ihnen:

  • ein Alten- und Pflegeheim (Senioren-Wohneinrichtung) mit
    a) vollstationärer Pflege/Verhinderungspflege oder
    b) Kurzzeitpflege
  • eine Altenwohnanlage (Servicewohnen)
  • einen ambulanten Pflegedienst

"Das Wohnen in der Pflege" ermöglicht Ihnen ein selbstbestimmtes Leben. Das gewährleisten wir durch ein sehr gutes Betreuungsangebot und hohe pflegefachliche Kenntnisse.

Genießen Sie unsere Angebote auch für das Servicewohnen und der ambulanten Versorgung bei Ihnen zu Hause.

Die Georg-Behrmann-Stiftung ist Mitglied im Diakonischen Werk Hamburg und Partner der „Umweltpartnerschaft Hamburg“.

 



Qualität hat einen hohen Stellenwert im Betreuungszentrum.
Die Wohneinrichtung ist nach Diakonie-Siegel Pflege zertifiziert und die Fachkraftquote beträgt seit 1996 über 70% (damit wird der Anteil der ausgebildeten examinierten Altenpflegerinnen und Altenpfleger ausgewiesen).

Die Georg-Behrmann-Stiftung ist seit jeher eingebunden in den Bezirk Bergedorf und ist nicht nur aufgrund der Nachbarschaft mit dem Bethesda Krankenhaus Bergedorf freundschaftlich verbunden und unterhält auch einen engen Kontakt zu der Kirchengemeinde St. Petri und Pauli.

   
      zuletzt aktualisiert: 10.01.2022   Datenschutz Impressum