Home
   
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Georg-Behrmann-Stiftung
Justus-Brinckmann-Str.60
21029 Hamburg

Wohneinrichtung
(Alten- und Pflegeheim)
Tel.: 040 / 72 41 84 0
Fax: 040 / 72 41 84 19

 

 

 

Kurzzeitpflege

Die Senioren-Wohneinrichtung der Georg-Behrmann-Stiftung bietet bei Bedarf auch die Möglichkeit
der Kurzzeitpflege an.

In den folgenden Situationen wird von der Pflegekasse Kurzzeitpflege genehmigt:

  • im Anschluss an einen stationären Krankenhausaufenthalt
  • als Überbrückung bis die häuslichen Pflege organisiert ist (z.B. nach einem Krankenhausaufenthalt)
  • oder eine vorübergehende stationäre Pflege in einer Krisensituation ermöglichen, wenn zum Beispiel
    • der pflegende Angehörige Urlaub nimmt oder bei Krankheit des pflegenden Angehörigen
    • bei Überforderung der Pflegeperson
    • vorübergehender Verschlechterung des Gesundheitszustandes des Pflegebedürftigen

Die Kurzzeitpflege hat das Ziel, in der familiären Pflegesituation Freiräume zu schaffen und die Angehörigen bei den oftmals schwierigen und verantwortungsvollen Aufgaben zu entlasten.

Die Pflegekasse übernimmt pro Kalenderjahr Kurzzeitpflege für bis zu 4 Wochen (28 Tage) und zahlt einen Zuschuss zu den pflegebedingten Kosten von zur Zeit max.€ 1.550,- pro Kalenderjahr.

Die Kosten der Kurzzeitpflege in unserer Senioren-Wohneinrichtung setzen sich aus folgenden Bestandteilen zusammen: Pflege, Unterkunft und Verpflegung sowie Investitionskosten.

Hat der Kurzzeitpflegegast bereits eine Pflegegrad, so übernimmt die Pflegekasse nur die Kosten für den Bestandteil „Pflege“ für die Zeit des Aufenthaltes. Die Kosten für die Bestandteile „Unterkunft und Verpflegeung“ und „Investitionskosten“ übernimmt der Kurzzeitpflegegast. Der Eigenanteil beträgt bei uns z.Zt. € 40,77 täglich.

Liegt keine Pflegeeinstufung vor, so trägt der Kurzzeitpflegegast sämtliche Kosten für den Aufenthalt selbst.

Wir beraten Sie gerne persönlich und erstellen Ihnen dabei einen Kostenvoranschlag, aus dem Sie die genauen Kosten für Ihren Aufenthalt entnehmen können.

Nehmen Sie hierzu bitte mit uns Kontakt auf.

Telefonisch: 040 - 724 -184 0   o d e r
>> zum Kontaktformular

 

        

 



      zuletzt aktualisiert: 19.06.2017   VSGB Impressum